flattransfer.de

Telefonische anfragen unter 0174/2748737

FlatTransfer Krankenfahrten

FlatTransfer ist für Sie da!

Zum Arzt oder ins Krankenhaus, unsere speziell geschulten Fahrer werden Ihnen deshalb die Fahrt so angenehm wie möglich zu machen. Lassen Sie sich von uns zu Ihrem Arztbesuch, einer ambulanten Behandlung bzw. Operation im Krankenhaus, zur Dialyse, Strahlen-/Chemotherapien, oder zur stationären Behandlung fahren. Wir garantieren Ihnen, dass sich Ihr Fahrer absolut zuvorkommend und diskret verhalten wird. Wir haben uns auf Patienten mit Rollstühlen und für den Transport mit Tragestuhl spezialisiert. Unsere Fahrer helfen Ihnen selbstverständlich auch beim Ein- und Aussteigen.

Wer bezahlt die Krankenfahrt?

Alle Fahrten müssen im Voraus durch einen Arzt verordnet und von Ihrer Krankenkasse genehmigt werden (es gibt Ausnahmen, z.B. Fahrten zur stationären Behandlung). Stellen Sie dort bitte einen entsprechenden Antrag und zeigen Sie die erhaltene Genehmigung dem Fahrer. Sie haben gesetzlich je Fahrt 10% der Beförderungskosten einer Beförderung, mindestens jedoch 5 Euro und höchstens 10 Euro, zu entrichten. Kostet die Fahrt weniger als 5€, ist der Fahrpreis selbst zu zahlen. Die Zuzahlung ist je Fahrtstrecke zu zahlen, auch dann, wenn das Fahrzeug auf Sie wartet. Bitte lassen Sie sich vom Fahrer unbedingt eine Quittung ausstellen und reichen Sie diese gesammelt bei Ihrer Krankenkasse ein.

Wichtiger Hinweis!

Wir dürfen aus gesetzlichen Gründen folgende Fahrten nicht durchführen: Not- und Unfallfahrten, Patienten mit ansteckender Krankheit oder Verdacht darauf (z.B. MRSA, MRGN, Tuberkulose, Influenza etc.), und Patienten, die während des Transportes besonderer medizinischer Hilfe bedürfen. Im Falle eines lebensbedrohlichen medizinischen Notfalls wenden Sie sich unverzüglich an den Notruf 112!

Jetzt unverbindlich Anfragen

Details

Ihre Nachricht

  • Schritt 1.
  • Schritt 2.
  • Schritt 3.

Kontaktdaten

Datum und Kategorie

Krankenfahrt

Ihre Nachricht